Gewerbeanmeldung für Einzelunternehmen

Blanko Formular und Ausfüllhilfe

Blanko Gewerbeanmeldung hier herunterladen

Ausfüllhilfe

Wie fülle ich die Gewerbeanmeldung für mein Einzelunternehmen jetzt richtig aus? 

Keine Sorge, es ist gar nicht so schwer wie es aussieht. 

Du kannst den Artikel auch in meinem Blog lesen, wenn dir das eher zusagt. Zum Blog

Nehmen wir der einfachheithalber an, dass du absoluter Neuling bist und das deine erste Gewerbeanmeldung für ein Einzelunternehmen ist. 

Du bist in diesem Beispiel Max Mustermann aus Düsseldorf und möchtest einen Onlineshop betreiben.

(alle Links für die 15 größten Städte Deutschlands findest du ganz unten in diesem Artikel

Selbstverständlich solltest du die Daten für deine Gewerbeanmeldung auf dich persönlich abändern und entsprechend dein Einzelunternehmen Vorhaben näher erläutern.

Also los, Schritt für Schritt:

1)  Name des Einzelunternehmens 

       Kann auch dein Vor- und Nachname sein

2)   Keine Eintragung

3)   Nachname

4)   Vorname                  

​4a) Geschlecht

5)   Keine Eintragung

6)   Dein Geburtsdatum

7)   Dein Geburtsort und -land

8)   Staatsangehörigkeit

9)   Deine Adresse und Telefonnummer

10) Keine Eintragung

11) Keine Eintragung

12) Keine Eintragung

13) Keine Eintragung

14) Keine Eintragung

15) Tätigkeitsbeschreibung (ein Satz)

16) Nebenerwerb oder Vollerwerb

17) Datum des Beginns (Gründung)

18) Die Art deines Betriebes

19) Keine Eintragung

20) Hauptniederlassung

21) Keine Eintragung

22) Keine Eintragung

23) Keine Eintragung

24) Neugründung

25) Keine Eintragung

26) Keine Eintragung

27) Keine Eintragung

28) Keine Eintragung

29) Keine Eintragung

30) Keine Eintragung

31) Keine Eintragung

32) Datum (heutiges)

33) Persönliche Unterschrift

Geschafft! 

Deine Gewerbeanmeldung ist fertig ausgefüllt und muss jetzt nur noch per Post (oder ggf. wenn deine Stadt das anbietet auch per Mail oder online) an die Stadt geschickt werden. 

Die Links zu den 15 größten Städten findest du ganz unten auf der Seite.

Wie geht es weiter?

Die Stadt wird dir den Erhalt bestätigen und dich erstmal zur Zahlung auffordern - War ja klar, oder?!

In den meisten Regionen bewegt sich die "vorgeschriebe Gebühr" zwischen 25 - 50 EUR.

Sobald du die Gebühr bezahlt und den Nachweis erbracht hast (Scheck, oder Foto der Überweisung z.B.)

wird dein Antrag weiter bearbeitet und du erhältst in den nächsten Tagen deine ausgefüllte

Gewerbeanmeldung gestempelt und unterschrieben zurück und dein Einzelunternehmen ist gegründet.

In den nächsten Tagen erhältst du nun den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung von deinem zuständigen Finanzamt. Eine kurze Erklärung sowie eine detaillierte Ausfüllhilfe findest du hier.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Links zur Gewerbeanmeldung der 15 größten Städte

  1. Berlin

  2. Hamburg

  3. München

  4. Köln

  5. Frankfurt

  6. Stuttgart

  7. Düsseldorf

  8. Leipzig

  9. Dortmund

  10. Essen

  11. Bremen

  12. Dresden

  13. Hannover

  14. Nürnberg

  15. Duisburg

Alle anderen Städte, Gemeinden oder Verwaltungskreise kannst du meistens leicht googeln.

Das-Unternehmen.com

Erfolgreich (d)ein Einzelunternehmen gründen